Werbung

Softonic-Testbericht

Anonyme Internetnutzung auf dem iPhone

In Zeiten der massenhaften Ausspähung suchen Internetnutzer vermehrt nach Möglichkeiten einer Anonymisierung. Eine immer öfter genutzte Option sind VPN-Tunnel zwischen dem Nutzergerät und Internetdiensten. Durch VPN wird die Verbindung verschlüsselt und die echte IP-Adresse verborgen. Dieses Konzept wird in der iOS-App ExpressVPN verwendet.

Identität verbergen und geografisch begrenzte Inhalte freischalten.

ExpressVPN baut zwischen dem iPhone und den Internetdiensten wie Websites einen VPN-Tunnel auf. Dabei wird die echte IP-Adresse versteckt und dem Internet wird eine andere vorgegaukelt. Im Menü lässt sich die geografische Lage der Fake-Adresse auswählen. Dadurch können geografisch begrenzte Inhalte wie YouTube-Videos freigeschaltet oder Zensur-Maßnahmen umgangen werden. Internetdienste, die es auf Nutzerdaten abgesehen haben, sehen nur den vorgegaukelten Standort. ExpressVPN anonymisiert die komplette Verbindung und kann nicht nur für Webbrowser, sondern auch für Skype und sonstige Anwendungen genutzt werden. Um eine verschlüsselte Verbindung aufzubauen, sind keine komplizierten Einstellungen nötig. Im Hauptbildschirm der App werden ein großer Standby-Button und ein kleinerer Button zur Standort-Auswahl angezeigt. Wer den Standort selbst bestimmen will, tippt den kleinen Knopf an, um aus Dutzenden Ländern auszuwählen. Per Tipp auf den großen Button wird sofort eine sichere Verbindung hergestellt. Sobald der VPN-Tunnel aktiv ist, leuchtet der Knopf grün auf. Der ganze Vorgang dauert wenige Sekunden.

Anonymisierung schnell und einfach

Mit ExpressVPN ist die Anonymisierung auf iOS sehr leicht zu bewerkstelligen. Die App ist bedienerfreundlich und bietet schnelle Verbindungen. Eine klare Empfehlung sowohl für jene, die anonym sein wollen als auch für Nutzer, die geografisch limitierte Inhalte freischalten möchten.

Vorteile

  • Sehr benutzerfreundlich
  • Schnelle Verbindungen
  • Zahlreiche Standorte

Nachteile

  • Kostenpflichtig

Frühere Versionen

Auch für andere Systeme verfügbar

Programm ist in anderen Sprachen verfügbar



Nutzer-Kommentare zu ExpressVPN

Haben Sie ExpressVPN ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Alternativen zu ExpressVPN

  1. Free VPN

    3.2
    • 3.3
    • (3564 Bewertungen)

    Free VPN bedeutet sicheres Surfen im Internet

  2. ExpressVPN

    12.32.0
    • 3.9
    • (603 Bewertungen)

    Anonyme Internetnutzung auf dem iPhone

  3. NordVPN

    6.48
    • 3.8
    • (522 Bewertungen)

    Umfangreicher VPN-Service mit hilfreichen Zusatzfunktionen für mehr Sicherheit

  4. IPVanish

    3.7.5.7
    • 4.2
    • (521 Bewertungen)

    VPN-Software für den persönlichen und beruflichen Gebrauch

  5. Private Internet Access

    3.3.1.06924
    • 4.3
    • (281 Bewertungen)

    Sicher Surfen mit dem VPN Private Internet Access

  6. Cyberghost VPN

    8.3.1
    • 3.5
    • (900 Bewertungen)

    Keine Spuren im Internet hinterlassen

Entdecken Sie Apps

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt. Die Bestimmungen zur Nutzung von VPN-Diensten variieren je nach Land. Wenn das Gesetz Ihres Landes seine Verwendung verbietet oder einschränkt, laden Sie es nicht herunter. Ein rechtswidriges Verhalten dieser Software ist nicht gestattet. Sie sind allein verantwortlich für die Nutzung des Dienstes.Softonic erhält möglicherweise eine Empfehlungsgebühr, wenn Sie auf die hier vorgestellten Produkte klicken oder sie kaufen.